Nicht perfekt, aber wenigstens wieder in Wertung.

So das Fazit zum dritten Lauf, der auf Platz 13 beendet wurde. Leider schlich sich in der ersten Setzrunde ein Messfehler ein, weswegen man eine halbe Sekunde Verzug in der ersten Best├Ątigungsrunde hatte. Eine Ewigkeit im GLP Sport. Der Rest lief zwar nach Plan, aber solch einen R├╝ckstand kann man einfach nicht mehr gut machen. In der Meisterschaft geht es immerhin von Platz 64 vor auf Platz 35.